Auf die Probe gestellt: Netzwerkabend mit Weinverkostung war ein voller Erfolg

Unter dem Motto „Deutscher Wein trifft holländischen Käse“ fanden sich am 12. November 2019 rund 15 Teilnehmer zusammen, um gemeinsam mit den Veranstaltern PeterConnects und Trans4mation das Thema Telefonie 4.0 zu betrachten. Zwar fand die Veranstaltung in einem Meetingraum im Hauptsitz der Trans4mation IT GmbH statt, doch hatte man dank der liebevollen Dekoration und „Kamin“ nicht das Gefühl, in einem Bürogebäude zu sitzen.

Mirco Poeplau, Customer Success Manager bei Trans4mation, ging speziell auf die Umstellung auf Voice over IP ein und stellte hierfür ein aktuelles Kundenprojekt vor. Von den Anforderungen, über die Herausforderungen bei der Umstellung sowie Konzeptideen, bis hin zur Lösungsumstellung stellte er die Arbeit der Trans4mation anschaulich dar. Kurzerhand ging er noch auf Microsoft Teams, die Plattform aus dem Hause Microsoft ein und erläuterte die Funktionsweisen.

Christian Stetter, Country Manager Deutschland des niederländischen Unternehmens PeterConnects, schlug anschließend den Bogen zum firmeneigenen Produktportfolio. In einer Live Demo stellte er die Funktionen vor, mit denen heute und in der Zukunft individuelle Lösungen zusammengestellt und Kommunikation auf eine neue Ebene gehoben werden können.

Highlight des Abends waren allerdings zwei Weinverkostungen, für die das Weingut Schwarz aus Meißen engagiert wurde. Neben interessanten Infos zur Weinherstellung, kam auch die ein oder andere Anekdote zu Tage, was die Stimmung zunehmend auflockerte.

Wir freuen uns sehr, dass dieser Netzwerkabend der anderen Art bei allen Teilnehmern positives Feedback hervorrief und Lust auf weitere solche Veranstaltungen machte.

Zurück