Managed Device – effizient gemanagte Infrastruktur oder riskantes IT Outsourcing?

Der Traum vom mobilen Arbeiten?

Sie befinden sich auf Geschäftsreise. Nervös schauen Sie auf die Uhr: Die Präsentation, die Sie in zwei Minuten vor Ihren Geschäftspartnern halten, ist entscheidend für die Markteinführung des neuen Produkts Ihrer Firma. Sie fahren Ihren Laptop hoch – Passwort vergessen. Nach zwei Versuchen bootet Ihr Rechner endlich, das leichte Zittern Ihrer Hand können Sie noch mit Smalltalk überspielen. Nicht jedoch, dass Ihre Präsentationssoftware just in diesem Augenblick ein Update durchführt. Doch Sie sind Profi, kennen Ihr Produkt und wissen, wie in dieser Situation zu improvisieren ist: Sie stellen die Use Cases vor, die im Intranet Ihres Unternehmens abgelegt sind. Schnell klicken Sie sich zum Speicherort durch, nur um festzustellen, dass Sie keinen Zugriff auf diese Ressourcen haben...

Hochfahren, losarbeiten, überzeugen

Wir kennen diese Situationen auch, in denen alles sitzen muss und nichts funktioniert. Dabei sind sie vermeidbar: Managed Device ist eine Lösung, die gewährleistet, dass Sie Ihr Gerät starten und nutzen können, ohne sich um vergessene Passwörter, Updates oder Zugriffsberechtigungen Gedanken machen zu müssen. Das bedeutet: flexible, innovative und hochmoderne Arbeitsplätze für KMU in einem ganzheitlichen Paket bestehend aus Hardware Leasing, Microsoft Enterprise Mobility + Security und umfangreichen Support Services. Die Vorteile sind greifbar: Sie nutzen stets aktuellste Technologien, benötigen kein eigenes IT-Personal für Setup und Betrieb, behalten die transparenten Gesamtkosten in einem Pay per Month and User-Modell im Blick und profitieren von den höchsten Sicherheitsstandards und -technologien. Ihre Arbeitsplätze sind hochspezialisiert und -individuell, Hard- und Software, Anwendungen und Pakete sind maximal skalierbar. Sie und Ihre Mitarbeiter arbeiten flexibler und steigern Ihre Produktivität, während Unternehmensressourcen verfügbar bleiben – ganz egal, wo Sie sich befinden. Wie das funktioniert, erfahren Sie im Detail auf der neuen Website für Managed Device.

Leasing ist effizienter

Managed Device ist unser Miet-Service für die Bereitstellung von Hard- und Software inklusive 24/7 Support und Wartung. Denn auch, wer in den Urlaub oder auf Geschäftsreise geht, mietet sich ein Auto, das genau auf den Zweck und die Größe des Reisenden angepasst ist. Dieses Prinzip ist 1:1 übertragbar auf Managed Device: Sie erhalten das passende, aktuellste Modell, sind modern ausgestattet, rundum versichert, die Geräte sind bequem zu beschaffen und wieder abzugeben. Wer mietet, spart Zeit, Geld – und das State of the Art.

Exakt, was Sie benötigen

Wir nehmen maximale Skalierbarkeit wörtlich: Mit Managed Device richten wir die Arbeitsplätze in Ihrem Unternehmen einfach exakt nach Ihren Bedürfnissen ein. Sie erhalten genau die Hardware, Programme und Anwendungen, die jeder einzelne Mitarbeiter individuell benötigt. Dabei übernehmen wir alles: von Einrichtung über Updates und Wartung bis hin zur Gewährleistung allerhöchster Sicherheitsstandards und der Entsorgung am Ende des Lifecycles. Sie nehmen Platz und beginnen, zu arbeiten. Alles funktioniert. Punkt.

 Nachweisbarer Nutzen statt leere Floskeln

Benutzerfreundlichkeit besteht für uns aus drei Teilen: 1) Kunden-Support rund um die Uhr, egal, ob Sie ein konkretes Problem oder einfach eine Frage haben. 2) Konfigurierbare Arbeitsplätze, die 100 % auf den User zugeschnitten sind. 3) Anpassungen, die ein Benutzer kinderleicht selbst vornehmen kann. Die flexible Kombination aus Hardware-Leasing, Microsoft Enterprise Mobility + Security und unseren Support Services optimiert Geschäftsprozesse, weil sie maximale Leistung mit den modernsten Geräten bei gleichzeitiger Einsparung an Investitionskosten zu einem Festpreis pro Nutzer und Monat gewährleistet: maximale Stärke, minimaler Aufwand. Mit Microsoft EMS sind Sie digitalen Bedrohungen dabei immer einen Schritt voraus – identitätsbasierte Sicherheitstechnologien sind hier nur ein Stichwort. Managed Device ist genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und wir sind dabei immer für Sie da – 24/7. Damit beim nächsten Geschäftstermin die Technik für Sie da ist – kompromisslos.

Auf www.managed-device.com erfahren Sie mehr über die einzelnen Bestandteile und Prozessschritte. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Drei Bereiche für ein ganzheitliches Management von IT-Infrastrukturen
Drei Bereiche für ein ganzheitliches Management von IT-Infrastrukturen: Hardware Leasing, Microsoft EMS, Support Services

Zurück