Trans4mation auf der European SharePoint Conference in Wien

Vier Tage, acht Bühnen, 2.000 IT Professionals, Entwickler und Geschäftsleute aus über 50 Ländern – vom 14. bis zum 17. November konnten wir auf der European SharePoint Conference in Wien einen Blick in die Zukunft von Content Collaboration, moderne Digital Workplaces und hochangepasste SharePoint-Portale werfen. Auf Europas größter SharePoint und Office365-Konferenz inspirierten die weltweit führenden Experten der Branche die Besucher und stellten die aktuellsten Lösungen und Produkte vor. Unter anderem beleuchteten Dan Holme, Mike Ammerlaan und Chris McNulty von Microsoft USA die Möglichkeiten von IT-Unternehmen in Sachen IT-Sicherheit, Geschäftsprozesse und Handling: „That’s the future of SharePoint. It’s here.“

Dieser Leitgedanke war während der gesamten vier Tage auf der ganzen Konferenz zu spüren. Kein Wunder – in einem Jahr Vorbereitung setzte das European SharePoint Conference-Team das Ziel, die dynamische und engagierte SharePoint und Office365 Community in Europa noch stärker zu machen, mehr als erfolgreich um. Stefan Ohde und Tobias Gäbler von Trans4mation entdeckten einige neue Trends: „Es war für uns wirklich ein großer Erfolg. Wir haben sehr viele Informationen rund um SharePoint und Office365 gesammelt, darunter auch Themen, die für uns und unsere Kunden hinsichtlich Strategie und Beratung von Bedeutung sind.“ In verschiedenen Vorträgen und Workshops bekamen die Teilnehmer einen umfassenden Blick auf Themen wie Office365 Development, PowerShell, Infrastrukturen für SharePoint Farms, PowerApps und Microsoft Flow, SharePoint Architektur und Deployment sowie auf zahlreiche weitere Bereiche. Vom User Management und CRM über Project Server und Delve bis hin zu Azure und Testing Automation – Stefan Ohde und Tobias Gäbler sind mit zahlreichen neuen Eindrücken, Wissen und zukunftsweisenden Lösungsansätzen rund um SharePoint und Office365 aus Wien zurückgekehrt, von denen auch unsere Kunden profitieren werden.

Von: Sunday, 13. November 2016
Bis: Wednesday, 16. November 2016
Ganztägig
Austria Centre Vienna

Zurück