Corona Ticker: Alle aktuellen Informationen der Trans4mation-Gruppe zum Umgang mit dem Coronavirus

An dieser Stelle informieren wir Sie über alle ergriffenen Maßnahmen zum Umgang mit dem Coronavirus in der Trans4mation-Gruppe. Wir aktualisieren unsere Informationen stetig.

 

25.03.2020 16.45 Uhr

Aufgrund der aktuellen Lage ist unser Frontoffice ab dem 26.03.2020 bis auf weiteres nur noch in der Zeit von 08.00 bis 16.30 Uhr besetzt. Ihre Anliegen und Anfragen können Sie wie gewohnt an uns senden, es wird alles zeitnah bearbeitet.

Für unsere Servicevertragskunden gilt natürlich weiterhin uneingeschränkte Verfügbarkeit zu den vereinbarten Zeiten und über die gewohnten Kanäle. Auch Ihre persönlichen Ansprechpartner sind weiterhin uneingeschränkt für Sie erreichbar.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

24.03.2020 10.37 Uhr

Sehr geehrte Geschäftspartner,

 

wir beobachten sehr genau die Entwicklung der Coronavirus-Infektionen (COVID-19) – auch im Hinblick auf die Frage, wie wir unseren eigenen Geschäftsbetrieb und den unserer Kunden und Partner aufrechterhalten können. Gleichzeitig nehmen wir Anfragen, die uns zu unserem Umgang mit dem Coronavirus und dem sogenannten Business Continuity Management (BCM) erreichen, sehr ernst.

 

Angesichts der sich tagtäglich verändernden Situation haben wir folgende Maßnahmen ergriffen:

  1. Die Mitglieder der Geschäftsleitung und hinzugezogene Spezialisten stimmen sich regelmässig ab und setzen rasch notwendige Entscheidungen um. Der Krisenstab ist einsatzbereit.
  2. Die Empfehlungen und Weisungen der Behörden werden kontinuierlich beobachtet und berücksichtigt.
  3. Alle internen bzw. Partnerveranstaltungen (alle Kunden- und Teamevents) wurden abgesagt bzw. werden digital abgehalten.
  4. Wir haben alle Besuche in unseren Standorten bis auf Weiteres verschoben.
  5. Interne Anweisungen bzgl. Hygienevorschriften und Krankheitsverhalten wurden kommuniziert.
  6. Wir haben geschäftskritische Ressourcen identifiziert, um die Servicebereitstellung ohne Störungen weiter durchführen zu können.
  7. Eine interne Anweisung zur Umsetzung von Homeoffice für die Mitarbeiter an allen Standorten ist in Kraft getreten.
  8. Projektarbeiten vor Ort bei unseren Kunden sind weitestgehend eingestellt und durch Remote-Arbeit ersetzt.
  9. Besuch vor Ort bei Kunden sind grundsätzlich eingestellt und durch Microsoft TEAMS Meetings ersetzt.
  10. Alle Teammeetings werden digital über Microsoft TEAMS abgehalten.
  11. Geschäftsreisen in Krisengebiete sind untersagt, alle weiteren Reisen auf das Notwendigste beschränkt.

 

Trans4mation passt sich kontinuierlich der Situation an, ist vorbereitet und vorsichtig. Wir werden Sie an dieser Stelle informieren, sollten sich hierzu Änderungen ergeben.

 

Wir wünschen Ihnen, Ihrer Familie und Kollegen allerbeste Gesundheit und hoffen, dass Sie gut durch diese schwierige Zeit kommen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Geschäftsleitung der Trans4mation-Gruppe

 

Go back