Validierung und Reifeprüfung für Ihre Anwendung

Auch die beste Entwicklungsabteilung braucht hin und wieder ein Korrektiv – einen professionellen Blick von außen, der Entwicklungsergebnisse ausgiebig testet und Betriebsblindheit vorbeugt. Im Rahmen der Softwarevalidierung prüfen wir u. a. Performance- und Sicherheitsaspekte. Profitieren Sie vom reichen Erfahrungsschatz eines IT-Systemhauses mit starker Entwicklungskompetenz.

Sie haben eine Software entwickelt und möchten genau wissen, ob sie dem prognostizierten Traffic standhält? Sie brauchen verlässliche Kennzahlen zur Frage, ab welcher Nutzerzahl Sie Ihre Rechenkapazität erhöhen müssen? Oder möchten Sie in mittels praxisnaher Testszenarien herausfinden, ob die Antwortzeiten Ihrer Anwendung den Erwartungen entsprechen?

Trans4mation bietet zuverlässige Antworten auf diese und viele andere Fragen – und zwar schon lange vor Abschluss der Entwicklungsarbeiten. Auf Wunsch begleiten wir diese kontinuierlich durch eine Performance-Messung und -Analyse, damit Sie Schwachpunkte frühzeitig entdecken und korrigieren können. So sparen Sie sich hohe Kosten für eine Nachbearbeitung im laufenden Betrieb und beugen Produktivitätsverlusten vor. Effizienter kann Qualitätssicherung nicht sein.

Für die Software-Validierung nutzen wir eine Reihe von standardisierten Prozessen. Sie unterscheiden sich in der Methodik, sind aber identisch aufgebaut. Nach der Auswahl eines geeigneten Testverfahrens werden die Testfälle dekliniert und wir prüfen, ob der Softwaretest ein automatisiertes oder ein manuelles Handling erfordert. Nach der Durchführung der Tests übermitteln wir Ihnen ein Testgutachten. Es dient als Arbeitsgrundlage für Ihre hauseigene IT oder für die Ausarbeitung von Nachbesserungsforderungen an Ihren Entwicklungsdienstleister.