Definierte Paketierungsroutinen Onsite und Remote

Mit unseren Custom-made Packages und dem Packaging Support unterstützen wir Sie bei der automatisierten Installation und Aktualisierung Ihrer Software – je nach Bedarf punktuell oder allumfassend. Die Paketierung kann sowohl onsite bei Ihnen im Unternehmen als auch remote durchgeführt werden. Für die Softwarepaketierung setzen wir Werkzeuge wie Flexera Admin Studio, Microsoft Orca und Power Shell ein.

 

Mit den Custom-made Packages der Trans4mation stehen Ihnen alle Komponenten der klassischen Softwarepaketierung zur Verfügung. Wir bieten Ihnen die vollständig automatisierte Installation eines Softwareproduktes mit individueller Konfiguration. Da wir im Rahmen dieses Services unabhängig vom Softwaremanagementsystem paketieren, ist hier grundsätzlich jedes System möglich.

Folgende Schritte werden im Rahmen des Service durchgeführt:

  • Eingangsprüfung (Incoming Check): Validierung der übergebenen Sources und Dokumente
  • Paketerstellung: Paketierung des Softwareprodukts unter Beachtung des vereinbarten Styleguides/ Paketierungsrichtlinien und ggf. weiterer Vorgaben / Paketdokumentation in Deutsch oder Englisch
  • Interne Qualitätssicherung: Installation des Pakets auf virtualisiertem Testclient (Testumgebung orientiert sich an der Zielumgebung) / Durchführung abgestimmter technischer und fachlicher Tests / Deinstallation und Erfassung der Informationen in einem Testprotokoll
  • Bereitstellung der Pakete: Übergabe der fertiggestellten Pakete und der zugehörigen Dokumentationen an den Auftraggeber zur Abnahme (UAT)

 

Die Paketierung beim Auftragnehmer erfolgt im Wesentlichen unter Verwendung folgender Werkzeuge in den jeweils aktuellen, stabilen Versionen:

  • Flexera AdminStudio
  • Microsoft Orca
  • PowerShell, VBScript
  • Microsoft Tools (MDOP, WAIK, MDT, etc.)

 

Zusätzlich zu unserem Service Custom-made Packages unterstützen unsere Consultants Ihre IT – sowohl vor Ort als auch remote – im Rahmen des Packaging Supports bei der Erstellung komplexer Pakete oder bei der Fehlerkorrektur von Bestandspaketen. So können Sie auch ohne Auslagerung der Paketierung Spitzen mit Ihrer eigenen IT abfangen und gleichzeitig Know-how aufbauen.